QTIR

Wir helfen die Abfertigung und Navigation von LKWs innerhalb der Firmengelände und Logistikzentren effektiver zu gestalten

Vorstellung

Effizientes System zur Steuerung, Kontrolle und Abfertigung von LKWs

QTiR ist ein modernes System, das die Abfertigung und Navigation von LKWs in Produktionsbetrieben, Logistikzentren, Lagern und ähnlichen Betrieben mit einem hohen LKW-Aufkommen effizient löst. Mit dem Abfertigungssystem QTir können Sie die Fahrzeugbewegungen auf dem Firmengelände genau erfassen und verfolgen. Die Integration mit anderen Geräten, wie Kennzeichen-Lesekameras, RFID-Lesegeräte, Schranken, Displays usw. ermöglicht eine automatische Fahrzeugnavigation zum Abfertigungsort ohne zusätzliche Interaktion mit dem Lager- und Logistikpersonal. Dies erhöht die Effizienz des Abfertigungsprozess, reduziert den Personalbedarf und spart Zeit und damit auch Kosten.

LKW Aufrufsystem - Rampenanzeige
LKW Aufrufsystem - Kamera
LKW Aufrufsystem - Hallenanzeige
LKW Aufrufsystem - Tor mit Schranke
Terminplanung und Fahrzeugregistrierung mit Selbstbedienung
Schnelle Fahrzeugabfertigung
Kontrollpunkte und Berichte

Terminplanung und Fahrzeugregistrierung mit Selbstbedienung

Das Planungsmodul ermöglicht mehrere Planungsarten, von der erwarteten Ankunft eines Transportes an einem bestimmten Tag bis zur Planung eines bestimmten Zeitfensters an einer ausgewählten Verladestelle. Diese Informationen können von Drittsystemen wie SAP, Vision u. ä. durch automatische Importe bezogen werden. Bei der Registrierung von Kraftfahrzeugen werden die Daten aus den geplanten Transporten ins System übernommen. Dies geschieht durch den Fahrer persönlich an einem Selbstbedienungskiosk, was die für die Kommunikation benötigte Zeit reduziert. Die Registrierung erfolgt durch die Auswahl aus der Liste der geplanten Transporte bzw. durch Angabe des Transportidentifikators. Dies gewährleistet die Identifizierung und Einordnung des Transports ins System. Der Bediener hat sofort einen Überblick über die wartenden LKWs.

Terminplanung und Fahrzeugregistrierung mit Selbstbedienung

Schnelle Fahrzeugabfertigung

Die Disponenten im Versand haben immer eine aktuelle Übersicht über die abfertigungsbereiten LKWs mit allen notwendigen Informationen. Die Fahrzeuge werden zur Abfertigung über Ständer mit Touchscreen aufgerufen, an denen sich die Mitarbeiter mit ihren Mitarbeiterausweisen anmelden und per Knopfdruck in einer sehr intuitiven Umgebung ein Fahrzeug zu einer bestimmten Verladestelle aufrufen. Gleichzeitig werden die Fahrzeuge über große LED-Tafeln im Außenbereich aufgerufen, und mittels der Kennzeichennummer zum Abfertigungspunkt geleitet. Es ist möglich, weitere Unterstützungsmaßnahmen zu ergreifen, wie z. B. das Versenden einer Textnachricht an den Fahrer, wenn der Aufruf getätigt wird, usw.

Schnelle Fahrzeugabfertigung

Kontrollpunkte und Berichte

Auch Kontrollpunkte wie Pförtnerhäuser, Wiegestationen u.ä. können in den Abfertigungsprozess mit einbezogen werden. An all diesen Kontrollpunkten werden verschiedene Daten gesammelt, z. B. Kamera-Aufnahmen, eingelesene Kennzeichen, QR-Leser, RFID... und diese Daten werden zum entsprechenden Transport zugeordnet. Alle Daten über die Transporte, insbesondere die Ankunfts-, Start- und Endzeiten der Abfertigung werden verwendet, um Online-Übersichten über den Status der Fahrzeugabfertigung anzuzeigen und auch nachträglich Berichte zu erstellen. Sie erhalten somit detaillierte statistische Berichte über die Schritte der Abfertigung zu jedem einzelnen Transport.

Kontrollpunkte und Berichte

Modell

Beispiel für einen Einsatzfall

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie der gesamte Abfertigungsprozess funktioniert, wurde ein einfaches Abfertigungsbeispiel mit fünf grundlegenden Schritten vorbereitet. Die einzelnen Schritte und die darin durchgeführten Aktionen können je nach Bedarf des Kunden geändert werden. Das Qtir-System ist sehr flexibel, und vor der Umsetzung wird eine gründliche Analyse durchgeführt. Dadurch wird sichergestellt, dass das gesamte System von Anfang an auf die Prozesse und Bedürfnisse des Kunden abgestimmt sind. Anpassungen und die Möglichkeit durchgehender Veränderungen der Einstellungen sind selbstverständlich.


  1. Planung

    Die Logistikabteilung gibt die geplanten Transporte einschließlich aller erforderlichen Informationen zur Abfertigung in die Applikation Ladefenster ein. Alternativ können diese Informationen automatisch aus dem internen IS des Kunden übernommen werden.


  2. Registrierung

    Die Kraftfahrer registrieren sich am Selbstbedienungskiosk mit ihrer Transportnummer oder ihrem Kennzeichen an. Sie tragen ihre Telefonnummer ein und nach Bestätigung der Sicherheitsinformationen wird ein Ticket mit einem Barcode gedruckt.


  3. Einfahrt ins Gelände

    Bei Aufruf durch den Lagerverwalter wird das Kennzeichen zusammen mit dem entsprechenden Abfertigungsort angezeigt. Der Fahrer erhält außerdem eine Textnachricht mit detaillierten Informationen. Die Einfahrt ins Gelände wird durch das Ablesen des Kennzeichens vor der Einfahrtschranke genehmigt.


  4. Abfertigung

    Nach der Ankunft des LKWs an der Verladestelle gibt der Lagerverwalter den Beginn der Abfertigung in der App ein. Nach dem Abschluss der Abfertigung übergibt der Lagerverwalter die Dokumente an den Fahrer, notiert die Anzahl der geladenen Paletten und den Zeitpunkt des Abfertigungschlusses.


  5. Kontrolle und Abfahrt

    Bei der Abfahrt wird das Kennzeichen gescannt und der LKW wird gewogen, nachdem der Barcode auf dem Ticket am Lesegerät angelegt wurde. Der Pförtner prüft die Ladung, bestätigt die automatisch eingelesenen Daten in der App, dadurch wird die Schranke hochgefahren und die Abfertigung ist abgeschlossen.

Referenzen


Kontakt

Wenn Sie an unserer Lösung interessiert sind, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Kontaktinformationen

Sie interessieren sich für unsere Lösung, sind aber nicht sicher, ob diese Ihren Anforderungen gerecht ist? Sie haben weitere Fragen, auf die Sie auf unserer Website keine Antworten gefunden haben? Dann ist es kein Problem, ein persönliches Treffen, eine Präsentation oder einen Referenzbesuch bei einem unserer Kunden zu vereinbaren.

Mit dem Anklicken der Schaltfläche erkläre ich mich mit der Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung und dem Schutz personenbezogener Daten einverstanden.